Für wen ist KBT?

KBT  eignet sich...

·  zur Selbstentfaltung

·  zur Stabilisierung, evtl. auch nach einem Klinikaufenthalt

·  zur persönlichen Weiterentwicklung

 

...und bei krankheitsbedingten Störungen z.B.

·   depressiven Störungen

·   chron. Schmerzstörungen (z.B. Rücken- oder Kopfschmerzen)

·   psychosomatischen Erkrankungen

·   Anpassungsstörungen im Rahmen von lebensbelastenden Krisen (z.B.  

    Verlusten, Trauerreaktionen)

·   Belastungsstörungen, Burnout

·   Essstörungen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Kathinka Kintrup