Was ist KBT?

Die Konzentrative Bewegungstherapie ist ein körperorientiertes Psychotherapieverfahren.

 

Die Methode geht davon aus, dass sich alle persönlichen Erfahrungen seelisch und körperlich in Haltung, Bewegung und Verhalten zeigen. Die KBT hilft, die Sprache des körperlichen Ausdrucks wahrzunehmen und zu begreifen. In der Bearbeitung wechseln sich Handlung und Sprechen ab. Im geschützten Rahmen des therapeutischen Prozesses kann Neues probiert werden. Die so gemachten Erfahrungen erleichtern die Umsetzung ins Alltagsleben.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dakbt.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Kathinka Kintrup