Seminare

Als Lehrtherapeutin für KBT biete ich regelmäßig Seminare für WeiterbildungskandidatInnen an. Im Folgenden finden Sie die Termine für 2020 und 2021.

                                                        2020

Freitag, 21.08.2020 - Samstag 22.08.2020

Körperschmerz - Seelenschmerz 

Die Psychosomatik des Chronischen Schmerzes

Schmerz kennt jeder und er ist unangenehm. Akuter Schmerz geht vorüber; chronischer Schmerz bleibt, nistet sich ein, will nicht gehen, wird erlebt wie ein ungebetener Gast.  Und er nimmt mehr und mehr Besitz von der ganzen Person, bindet die Aufmerksamkeit, beeinflusst die Stimmung, bis dahin, dass das ganze Leben danach ausgerichtet wird. In der Behandlung von Patient*innen mit chronischen Schmerzen geht es darum, zu verstehen, welche Hemmnisse im Einzelfall dem Heil-Werden im Weg stehen und welche individuellen Ressourcen genutzt werden können, um die therapeutischen Schritte danach auszurichten.

In diesem KBT-Seminar wollen wir mit Hilfe von praktischen KBT-Angeboten und Theorie-Inputs ein Verständnis von Schmerzentstehung, schmerzaufrechterhaltenden Faktoren, psychodynamischen Zusammenhängen entwickeln und daraus therapeutische Ansätze ableiten. Eigene Fallbeispiele aus der Praxis sind willkommen.

 

Ort: Alice-Salomon-Hochschule, Alice-Salomon-Platz 5, 12627 Berlin

Zeit: Freitag, 21.08.2020, 09:30 -18:00 Uhr

         Samstag 22.02.2020,09:30 bis 12:00 Uhr

Teilnehmerzahl: 16

Kosten: € 155.-

Anmeldung: bis zum 31.07.2020 an: www.ash-berlin.eu/weiterbildung

Das Seminar ist anrechenbar für die KBT-Weiterbildung.

 

 

Freitag, 06.11.2020 - Samstag 07.11.2020 (Nachholtermin von April 2020)

Strukturierte Körperarbeit

In der KBT wird häufig von strukturierter Körperarbeit gesprochen, gleichzeitig wird seit der Einführung der OPD der Begriff der strukturellen Fähigkeiten verwendet. Was ist strukturierte Körperarbeit und wie kann sie zur Förderung struktureller Fähigkeiten beitragen?
Dieser Frage gehen wir in unserem Seminar nach. Anhand von praktischen Erfahrungsanteilen und der Vermittlung der theoretischen Fundierung aus der OPD, wollen wir die Verbindung zwischen strukturierter Körperarbeit und der Möglichkeit der strukturellen Nachreifung aufzeigen.

 

Ort: Praxis Kathinka Kintrup, Piusallee 153, 48147 Münster

Zeit: Freitag, 06.11.2020, 14:00 Uhr bis Samstag , 07.11.2020 16:30 Uhr

max. Teilnehemerzahl: 8

Kosten: € 200.-

Anmeldung: bis zum 01.10.2020 an: kintrup@kbt-muenster.de

Das Seminar ist anrechenbar für die KBT-Weiterbildung.

2021

Freitag, 12.03.2021 bis Samstag, 13.03.2021

Was sie schon immer über den Körper wissen wollten...

Wie ist die Wirbelsäule aufgebaut und welche Bewegungen ermöglicht sie? Was geschieht bei der Atmung? Was haben Faszien mit KBT zu tun? Solchen und ähnlichen Fragen - auch mitgebrachten Fragestellungen - werden wir uns in diesem Seminar zuwenden, wenn wir uns mit den anatomischen und funktionellen Strukturen des Körpers, seiner Gelenke und der Atmung befassen. Im praktischen Ausprobieren werden Bau- und Funktionsweise des Körpers erfahrbar gemacht und mithilfe von Anschauungsmaterial theoretisch verdeutlicht.

 

Ort: Praxis Kathinka Kintrup, Piusallee 153, 48147 Münster

Zeit: Freitag, 12.03.2021, 14:00 Uhr bis Samstag , 13.03.2021 16:30 Uhr

max. Teilnehemerzahl: 8

Kosten: € 200.-

Anmeldung: bis zum 15.02.2021 an: kintrup@kbt-muenster.de

Das Seminar ist anrechenbar für die KBT-Weiterbildung.

 

Neue Wege gehen

KBT-Herbstwoche im Engadin vom 25.09 - 02.10.2021 in Sils Baselgia

Das Frühjahr 2020 mit der Corona-Pandemie hat weitreichende Veränderungen in unser Leben gebracht: persönlich, beruflich und in unseren Beziehungen. Der Aufruf „auf  Abstand zu gehen“  hat  seine Spuren in uns  hinterlassen. Eine Rückkehr zu einem Alltag, wie er vorher war, ist kaum möglich. In dieser Woche wollen wir in die Berge gehen um Schritte zu tun, draußen in der Natur und drinnen in vertrauensvoller Atmosphäre, Schritte zu uns selbst, zu anderen hin, Schritte im eigenen Rhythmus und dabei auch innehalten, um unsere je eigene körperliche Befindlichkeit wahrzunehmen. Im achtsamen Umgang mit dem Körper  im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen und in der Interaktion mit anderen kann wieder mehr Gespür für uns selbst entwickelt  und deutlich werden, was wir brauchen und welche Möglichkeiten wir haben, um neue Wege zu gehen.

Gelingen uns Schritte auf dem eigenen Weg?

Das Angebot richtet sich an Menschen, die eine gute Mischung aus Erholung und Selbstfürsorge suchen,  solche, die die KBT-Arbeit  kennen lernen oder vertiefen möchten, die die weite Bergwelt lieben…

 

Ort: Silserhof, Sils-Baselgia, Schweiz

Zeit: Samstag, 25.09.2021,18:00 Uhr bis Samstag, 02.10.202110:00 Uhr

max. Teilnehemerzahl: 8 -10

Kursgebühr: € 400.-, zzgl. CHF 819.- Unterkunft incl. Halbpension, Kurtaxe,

                      freie Nutzungn Bergbahnen und öff. Nahverkehr Oberengadin

Anmeldung: bis zum 15.05.2021 an: kintrup@kbt-muenster.de

                      Fordern Sie gerne meinen Flyer an!

 

 

Freitag 15.10.2021 bis Samstag 16.10.2021

Die Verwendung von Gegenständen in der KBT

Gegenstände sind mit der KBT-Arbeit untrennbar verbunden, sie dienen als Realgegenstand zur Schulung der Sinne, als Hilfsmittel zur Körperwahrnehmung, als Symbol u.a. zur szenischen Gestaltung, als Intermediärobjekt oder auch als Übergangsobjekt.
In diesem Seminar wollen wir uns vor dem theoretischen Hintergrund der Entwicklungspsychologie und Objektbeziehungstheorie mit praktischen Angeboten und im eigenen Ausprobieren die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten  von Gegenständen erarbeiten. Dadurch soll ein methodisch bewusster Umgang im Einsatz der Gegenstände innerhalb des Therapieprozesses  erreicht werden.
 

Ort: Praxis Kathinka Kintrup, Piusallee 153, 48147 Münster

Zeit: Freitag, 15.10.2021, 14:00 Uhr bis Samstag , 16.10.2021 16:30 Uhr

max. Teilnehemerzahl: 8

Kosten: € 200.-

Anmeldung: bis zum 15.09.2021 an: kintrup@kbt-muenster.de

Das Seminar ist anrechenbar für die KBT-Weiterbildung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Kathinka Kintrup